Hypotheken und Eigenheimfinanzierung

Finanzierung Eigenheim

Das eigene Heim ist normalerweise die grösste Anschaffung, die ein Privathaushalt tätigt. Doch gerade bei der Finanzierung dieses langersehnten Traumes werden erfahrungsgemäss die Konditionen nur selten verglichen und man vertraut der Hausbank. Oder haben Sie gewusst, dass Sie Ihr Traumhaus auch bei einer Versicherung finanzieren können?

Immobilienfinanzierung Schweiz

Wenn der Erwerb einer Immobilie ansteht ist meist die Hausbank die erste Anlaufstelle. Nicht immer bekommen Sie dort aber die besten Konditionen. Ein Vergleich von Hypotheken und Kredit Zinsen lohnt sich bei der Eigenheimfinanzierung immer! Im Vergleich zu Banken und Finanzinstituten bieten Versicherungen oftmals die besseren Konditionen für die Immobilienfinanzierung.

Um- und Neufinanzierung von Hypotheken und Krediten

Oftmals lohnt es sich bestehende Hypotheken und Kredite umzuschulden. Ganz gleich ob Sie an Neu- oder Umfinanzierungen interessiert sind, wir können Ihnen dank unserer guten Beziehungen oft Spezialkonditionen anbieten die so kein Hyopthekenrechner im Internet findet.

Finanzierungen als ganzheitliche Finanzplanung

Als Finanzplaner betrachten wir Ihre Lebenssituation immer ganzheitlich. Wir betrachten Ihr Budget, nehmen zukünftige Kostenschätzungen vor, beraten Sie hinsichtlich der Absicherung Ihrer Immobilie und der Finanzierungs- bzw. Abzahlungsmöglichkeiten im Alter. Wenn Sie sich also Fragen welche Amortisation (direkte Amortisation oder indirekte Amortisation) sich für Sie lohnt, was bei der Steuererklärung zu beachten ist, was ein Vorbezug der Pensionskasse für Auswirkungen hat oder wie es im Falle einer Schenkung aussieht, dann sind wir Ihr Ansprechpartner. Ihre Bedürfnisse und Ihr Glück stehen im Mittelpunkte unserer Finanzberatung – sei es bei der Eigenheimfinanzierung, der Vorsorge, Pensionsplanung, beim Versicherungsvergleich oder der Kapitalanlage.

Hypothek amortisieren und Vorbezug Pensionskasse sinnvoll?

Bei der Überlegung, ob es sich lohnt zum Pensionierungszeitpunkt die Hypothek zu amortisieren oder nicht, hängt von vielen Faktoren ab. Die steuerliche Seite ist eine davon, die finanziellen Möglichkeiten eine andere. Wenn Sie Fragen zum Vorbezug der Pensionskasse, dem Freizügigkeitskonto und Kapitalanlageformen haben, dann kontaktieren Sie uns.

Direkte Amortisation oder indirekte Amortisation?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten seine Hypothek zu amortisieren. Die direkt und die indirekte Amortisation. Bei der direkten Amortisation wird in regelmässigen Abständen ein Teil der Hypothek getilgt. Bei der indirekten Amortisation bleibt die Höhe der Hypothek bis zu einem Zeitpunkt (meist die Pensionierung) gleich hoch. Im Gegenzug wird Kapital, meist als Säule 3a, bei der Bank angespart.
Dieses Kapitalanlage dient als Sicherheit und wird spätestens zur Pensionierung zur Rückzahlung der Hypothek verwendet. Mit der Wahl der Amortisation sind zahlreiche Vor- und Nachteile verbunden. Ob für Sie die indirekte oder die direkte Amortisation besser ist, muss individuell, also anhängig von Ihrer jeweiligen Lebenssituation (Familie, Finanzen, Risikoempfinden, Bedürfnissen, Zielen, Vermögen, sterblichen Belastungen, etc.), bestimmt werden. Vertrauen Sie auf unsere fast 20 jährige Erfahrung in der Finanzberatung.