Mit einer sicheren Vorsorge nach Vorne schauen

Sichern Sie sich und Ihre Liebsten ab

Sind Sie und Ihre Angehörigen bei Krankheit und Unfall und deren Folgen ausreichend abgesichert? Wer zahlt im Falle von Invalidität? Was ist bei einem Todesfall als Witwe, Witwer oder für Ihre Kinder als Waisen? Diese Themen sind nicht angenehm, jedoch sollten sie bedacht werden. Vorsorge heisst nicht vom Schlimmsten auszugehen, sondern sich und seine Liebsten abzusichern. Vielfach können Sie sogar noch von steuerlichen Vorteilen profitieren.

Massgeschneiderte Vorsorge

Je nachdem ob Sie derzeit als Single leben, eine Beziehung haben oder für eine Familie sorgen – Vorsorge lohnt sich. Was aber ist eine sinnvolle Absicherung? Im Rahmen der Vorsorgeberatung analysieren wir Ihre bestehenden Vorsorgepakete und erstellen Ihnen ihren individuellen Vorsorgeplan. Als unabhängiger Finanzberater können wir Ihnen die für Sie optimalen Lösungen anbieten. Ganz gleich ob Sie nur sich selber oder auch Ihre Angehörigen absichern wollen, bei uns bekommen Sie massgeschneiderte Vorsorgepakete: Unfallversicherung, Risikoversicherung, Todesfallversicherung, Invaliditätsversicherung, … welche auch die Altersvorsorge integriert.

Umfassende Vorsorgeberatung

Umfassende Vorsorgeberatung beinhaltet die Vorsorge im Falle eines Unfalls für Sie und Ihre Angehörigen genauso wie die Altersvorsorge.

Vorsorge – Beispiele

Todesfallversicherung – Finanzielle Sicherheit für Familie

Kommt es zu einem Todesfall einer Person, so kann neben dem persönlichen Schmerz auch ein finanzieller Schaden entstehen. Eine Todesfallversicherung kann zwar den Verlust der Person nicht gut machen, aber sie sorgt dafür, dass die Hinterbliebenen (Witwe, Witwer, Kinder) finanziell versorgt sind. So kann der Lebensunterhalt des Partners (Ehe oder Konkubinat) sowie die Ausbildung der Kinder abgesichert werde. Auch Geschäftspartner können sich mit einer Todesfallversicherung gegenseitig absichern.

Frühzeitig für Alter vorsorgen – Zinseszinseffekt nutzen

Frühzeitig vorsorgen lohnt sich! Durch den Zinseszinseffekt können schon Kleinstbeträge über Jahre zu grossen Summen anwachsen. Machen Sie sich daher schon in jungen Jahren über Ihre Vorsorge Gedanken. Meist reicht die staatliche und berufliche Vorsorge (1. und 2. Säule) nicht aus. Je nachdem was Sie sich im Ruhestand leisten möchten, sollten Sie auch die private Vorsorge mit einbeziehen. Was sich für Sie lohnt, ob die gebundene oder freie Vorsorge (Säule 3a und 3b), muss indidividuell betrachtet werden. Oftmals gibt es heutzutage weit bessere Vorsorgemöglichkeiten als die Säule 3a.